O du Fröhliche … und wenn nix fröhlich ist?

20. Dezember 2022

Copyright https://trauergestalt.de/

Es gibt viele Gründe, warum an Weihnachten bei manchem kein Frohsinn aufkommen mag. Die Ursache dafür heißt oft: Trauer.

Und natürlich, die schmerzlichste Form von Trauer ist die, die uns nach dem Tod eines geliebten Menschen ereilt.
Knüppelhart und unausweichlich erst recht an Weihnachten.

Doch die Herausforderung dieser Zeit liegt nicht nur bei den Trauernden, sondern auch bei den Tröstenden.

Wie begegnet man jemanden an Weihnachten, der sehr traurig ist?

Marie von der Fa. Trauergestalt hat sich dieser Frage sehr intensiv gewidmet und Karten geschaffen, die herzlich und warm die Brücke schlagen. Sie selbst bezeichnet sie als Türöffner, die sagen: Ich sehe Dich und erkenne Deine Trauer an.

Wie man diese Karten mit guten und passenden Worten im Innenteil füllen kann, zeigt Marie übrigens in einem kleinen, aber ausführlichen Heftchen, dass jeder Trostkarte beigefügt ist (nicht den Weihnachtskarten).

Also, Nächstenliebe, Nähe, geht – auch an traurigen Weihnachten!

Einige Karten können Sie derzeit in unserem Schaufenster in Rumeln-Kaldenhausen sehen.

Alle Karten finden Sie in dem Onlineshop von Trauergestalt -> HIER.

Neuste Beiträge

Weitere Beiträge

Weihnacht zur See

Weihnacht war es auf tosender See.Haushohe Wellen an Luv und an Lee.Am Ruder stand Jürgens Claus;Sah bald auf den Kompaß und bald voraus.Die eisernen Speichen

Weiterlesen »

Demenzfreundliche Bestatter

Mama ist gestorben, Papa hat Demenz „Erzählen wir es Papa? Nehmen wir Papa mit zur Trauerfeier? Wie schützen wir Papa?“ Hinterbliebene mit Demenz stellen ihre

Weiterlesen »

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

Kontakt

Bestattungen Menge

Buchenstraße 6
47228 Duisburg-Rheinhausen

T. 02065 61132

info@bestattungen-menge.de

Bestattungen Menge Filiale

Potmannstraße 1
47239 Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen

T. 02151 1550787